NewsDetails - Ausschuss für Mutterschutz

Springe zu:

Springe zum Inhalt

Hilfreicher Leitfaden zum Mutterschutz

Eine schwangere Frau in Arbeitskleidung steht in einer Fabrikhalle.

© BMFSFJ

Mit dem Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts ist zum 1. Januar 2018 ein neues Mutterschutzgesetz in Kraft getreten. Die Broschüre "Leitfaden zum Mutterschutz" informiert besonders Schwangere und Stillende ausführlich über wesentliche Aspekte rund um den Mutterschutz.

Es werden wichtige Regelungen zu Ihren Rechten und Pflichten, zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz während Schwangerschaft und Stillzeit (insbesondere Arbeitszeit- und Arbeitsschutzbestimmungen), zum Kündigungsschutz sowie zu etwaigen Mutterschaftsleistungen erklärt. Im Anhang finden Sie den Gesetzestext zum neuen Mutterschutzgesetz, einzelne Vorschriften zu Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft aus dem Fünften Buch Sozialgesetzbuch (SGB V), dem Zweiten Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte (KVLG 1989) sowie des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG). Die Broschüre ist aktualisiert und berücksichtigt alle Änderungen im Bereich des Mutterschutzes, die mit dem neuen Mutterschutzgesetz 2018 in Kraft getreten sind. Außerdem enthält sie eine Checkliste mit wichtigen Terminen, Fristen und Hinweisen zum Heraustrennen.

Bestellen können Sie die Broschüre auf der Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Es gibt auch einen Leitfaden, der sich als "Arbeitgeberleitfaden zum Mutterschutz" speziell an Arbeitgeber richtet.

Zurück